Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

„Der Größte der Geschichte“ – Die Weltpresse feiert Nadal

31.01.2022|11:00 Uhr|von Björn Walter
„Der Größte der Geschichte“ – Die Weltpresse feiert Nadal

Es war eine berauschende Nacht, die auch einen Tag danach noch für Gänsehaut von Kopf bis Fuß sorgt. Der 21. Grand-Slam-Triumph von Rafael Nadal ist ein sportliches Erdbeben, das rund um den Globus noch lange nachhallen wird. 13 Jahre nach seinem ersten Coup bei den Australian Open machte sich der legendäre Spanier am Sonntag unsterblich.

Mit dem drohenden Karriereende im Hinterkopf war der 35-Jährige nach Melbourne zu einer Reise ins Ungewisse aufgebrochen. Zurückkehren wird er mit dem größten Meisterstück seiner Karriere. Trotz 0:2-Satzrückstand kam Nadal gegen den großartigen Russen Daniil Medvedev zurück und gewann nach einem epischen Finale über 5:24 Stunden den wohl wichtigsten Titel von allen.

Ehre, wem Ehre gebührt! Wir haben die Pressestimmen zum historischen Erfolg von „King Rafa“ hier für euch zusammengefasst:

DEUTSCHLAND

Spiegel: „Spektakuläres Comeback gegen Medwedew – Nadal gewinnt historischen 21. Grand-Slam-Titel. Im Finale der Australian Open ist Rafael Nadal ein Meisterstück gelungen: Gegen Daniil Medwedew drehte der Spanier einen 0:2-Satzrückstand - und ist nun der erfolgreichste Spieler der Tennis-Geschichte.“

Süddeutsche Zeitung: „Nach 0:2-Satzrückstand: Nadal erkämpft sich den Grand-Slam-Rekord. Rafael Nadal gewinnt die Australian Open. Im Finale ringt der Spanier den Russen Daniil Medwedew in fünf Sätzen nieder und überholt mit seinem 21. Major-Titel Roger Federer und Novak Djokovic in der ewigen Rangliste.“

Sport1.de: „Wahnsinn. Nadal schreibt in Tennis-Schlacht Geschichte.“

Spox.com: „21 Slams. Episches Comeback nach 0:2 Sätzen! Rafa gewinnt die Australian Open.“

Bild: „Tennis-Wahnsinn. Nadal hat den Rekord. König Nadal ist jetzt unsterblich. Rasse, Klasse und auch ein Schock-Moment! Das Finale von Melbourne hatte alles, was man sehen will und worauf man verzichten kann. Im zweiten Satz sprang eine offensichtliche Flüchtlings-Aktivistin mit einem Banner auf den Platz, wurde aber sofort festgenommen, noch bevor sie sich nach ihrem Sprung 2,50 Meter in die Tiefe aufrappeln konnte.“

SPANIEN

AS: „Der Größte der Geschichte.“

Marca:Rafael Nadal hat erneut Geschichte geschrieben, indem er zwei Sätze gegen Daniil Medvedev im Finale der Australien Open aufholte und seinen 21. Grand-Slam-Titel holte ... Nadal gab im (Stadion) Rod Laver eine wahre Darbietung sowohl an Spiel als auch an Epik. Denn vor nur wenigen Wochen wusste er noch nicht einmal, ob er spielen können werde.“

El Mundo Deportivo: „Episches Comeback von Nadal: Der größte Champion der Geschichte! Mit 35 führte er eine Aufholjagd gegen einen zehn Jahre jüngeren Spieler an, wie sie im goldenen Buch des Tennis und des Sports stehen bleiben wird.“

Sport: „Champion! Nadal schreibt auf die epischste Art und Weise Geschichte.“

El Mundo: „Nadal zeigt seine ganze Mystik und kämpft sich nach Zwei-Satz-Rückstand gegen Medvedev zurück.“

El Pais: „Historische Leistung von Nadal! Der 35-jährige von den Balearen holt seinen 21. Grand-Slam-Titel, 17 Jahre nach seinem ersten, und übertrifft damit Federer und Nadal.“

ENGLAND

The Independent: „Nadal schlägt Medvedev nach epischem Comeback - und holt rekordträchtigen Australian-Open-Titel.“

The Sun: „Rafa Nadal bricht nach seinem 21. Grand-Slam-Erfolg in Tränen aus. Der Spanier, der noch vor sechs Monaten auf dem Operationstisch lag, lag in Sätzen 0:2 zurück und vollbrachte ein übermenschliches Comeback.“

Sky Sports: „Nadal schreibt die Geschichtsbücher neu nach einem epischen Marathon gegen Daniil Medvedev.“

Daily Mail:Rafael Nadals unglaubliches Australian-Open-Comeback weckt Erinnerungen an seinen Sieg über Roger Federer in Wimbledon 2008... und verpasst Novak Djokovic einen weiteren Nasenhieb.“

The Guardian:Rafael Nadals Körper mag knirschen, aber seine Begierde bleibt ungedämpft. Der 35-Jährige war in Bestform, um seinen 21. Grand-Slam-Titel zu gewinnen, und es mag noch mehr geben, trotz seiner Verletzungsgeschichte.“

FRANKREICH

L'Equipe: „Der Größte! Rafael Nadal holt seinen 21. Major-Titel - absoluter Rekord.“

Le Parisien: „Nadal gewinnt gegen Medvedev und wird zum erfolgreichsten Spieler der Geschichte.“

ITALIEN

La Gazzetta dello Sport: „Nadal, du bist unsterblich! Er schlägt Medwedew in einer Aufholjagd und holt seinen 21. Grand Slam.“

Corriere dello Sport: „Historischer Erfolg für den spanischen Tennisspieler: mit 35 Jahren ist das der 90. Titel, und vor allem ist er der erste Tennisspieler der Geschichte, der 21 Grand Slams gewinnt. Ein unglaublicher Befreiungsschlag für Nadal, der in den vergangenen Monaten Gefahr lief, sich ganz aus dem Sport zurückziehen zu müssen.“

SCHWEIZ

Blick: Nach einem flauen Start mit dem Fokus auf der unrühmlichen Causa Novak Djoković finden die Australian Open ein sportlich würdiges Ende, das noch lange in Erinnerung bleiben wird. Der 35-jährige Rafael Nadal – nach Fuß-OP und monatelanger Pause ohne große Erwartungen auf die Tour zurückgekehrt – schreibt Tennisgeschichte.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ AAP)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 31.01.2022 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Rafael Nadal
Spain Rafael Nadal ATP #3