Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Altmaier lässt Chance gegen Altmeister liegen

09.02.2022|22:00 Uhr|von Adrian Rehling
Altmaier lässt Chance gegen Altmeister liegen

Über eineinhalb Sätze lief alles nach Plan für Daniel Altmaier. Dann allerdings klappte im Duell mit dem 37-jährigen Andreas Seppi nicht mehr wirklich viel. Am Ende hieß es 6:4, 3:6, 4:6 aus der Sicht des Deutschen.

Der DTB-Profi erwischte einen Traumstar, holte die ersten neun Punkte der Partie. Beim 3:3 war zwar wieder kurzzeitig alles in der Reihe, doch Altmaier hatte die passende Antwort mit dem Rebreak parat. Vor allem deshalb, weil er den Italiener bei dessen zweitem Aufschlag immer wieder mächtig unter Druck setzen konnte. Mit dem ersten Satzball machte er die Satzführung schließlich perfekt.

Im zweiten Durchgang war dann bis zum 3:3 alles in der Reihe. Es sah weiterhin gut aus für den 23-Jährigen, doch plötzlich riss der Faden. 4:3 Seppi, 5:3 Seppi, 6:3 Seppi. Satz drei musste her. Und auch in diesem fand Altmaier nicht mehr in die Spur. Zwei Aufschlagverluste waren einer zu viel, sodass Seppi nach 112 Minuten zum Sieg durchservierte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Icon SMI)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 09.02.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Daniel Altmaier
Germany Daniel Altmaier ATP #64