Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Hanfmann im Santiago-Viertelfinale chancenlos

26.02.2022|00:35 Uhr|von Adrian Rehling
Hanfmann im Santiago-Viertelfinale chancenlos

Yannick Hanfmann muss in Chile die Koffer packen. In der Runde der letzten Acht setzte es eine 2:6, 2:6-Niederlage gegen Pedro Martinez Portero.

0:1, 0:2, 0:3, 0:4 - Der DTB-Profi erwischte einen absoluten Kaltstart. Wenig später war Satz eins dann auch schon weg. Auch im zweiten Durchgang ging es über den Aufschlagverlust zum 1:2 und das zweite kassierte Break zum 2:5 schnell aus Hanfmanns Sicht. Im abschleßenden Aufschlagspiel des Spaniers holte er sich zwar nochmal drei Breakchancen, kam aber nicht mehr für eine Wende in Frage. 

Martinez Portero trifft im Halbfinale nun auf Alejandro Tabilo. Der Chilene schlug zwei gesetzte Spieler in Serie: Erst den topgesetzten Landsmann Garin, dann den Serben Kecmanovic.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Belga)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Adrian Rehling
am 26.02.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Sp├╝rnase, bringt das n├Âtige Qu├Ąntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beitr├Ągen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Yannick Hanfmann
Germany Yannick Hanfmann ATP #114