Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

"Kohli" scheitert in Quali an 285 der Welt

16.04.2022|15:20 Uhr|von Adrian Rehling
"Kohli" scheitert in Quali an 285 der Welt

"Meine Zeit ist langsam am Ausklingen."

So gesagt von Philipp Kohlschreiber im Interview mit tennisnet.com vor wenigen Wochen. Einen sportlichen Beweis dafür gab es nun in der Barcelona-Quali. Denn dort verlor "Kohli" gegen die Nummer 285, Nicolas Alvarez Varona, mit 6:3, 5:7, 6:7. 

"Kohli" gegen die 285 der Welt - "Gojo" gar gegen die 895

Es war ein über dreistündiger Krimi gegen den spanischen Lokalmatador und Wildcard-Starter, der durchaus sein Potenzial hat. Dennoch sollte der 20-Jährige in Normalform eine Pflichtaufgabe für Kohlschreiber sein. Zumal dieser im Gespräch mit tennisnet noch betont hatte: "Sand und Spanien ist einfach geil." 

Auch Peter Gojowczyk musste sich gegen einen spanischen Wildcard-Inhaber verabschieden. Sein 19-jähriger Kontrahent Max Alcala Gurri ist sogar nur die Nummer 895 der Welt, dennoch verlor der DTB-Profi Satz eins mit 3:6. Im Anschluss gab "Gojo" dann auf.

Kein guter Tag für die deutschen Akteure in Barcelona ...

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / foto2press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 16.04.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Philipp Kohlschreiber
Germany Philipp Kohlschreiber ATP #421