Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Nervenstark! "Kramies" ringen Major-Sieger nieder

22.04.2022|18:50 Uhr|von Maximilian Bohne
Nervenstark! "Kramies" ringen Major-Sieger nieder

Kevin Krawietz und Andreas Mies sind mit einer starken Leistung ins Halbfinale von Barcelona eingezogen. Das DTB-Duo setzte sich gegen Juan Sebastian Cabal/Robert Farah mit 6:4, 7:5 durch. 

Krawietz/Mies bezwingen lange Ergebniskrise 

Ergebnistechnisch schwere Monate liegen hinter Krawietz und Mies. Erstrundenniederlagen in Rotterdam, Dubai, Indian Wells, Miami und zuletzt Monte Carlo - es lief mau. In Barcelona nun endlich wieder die Rückkehr zum Erfolg. Ein knapper 10:8-Erfolg zum Auftakt gegen das renommierte Duo Mahut/Roger-Vasselin tat gut. Und beflügelte auch am Freitag gegen Cabal und Farah. 

Gegen die zweifachen Grand-Slam-Champions erwischten Krawietz und Mies einen herausragenden Start. Couragiert wehrte das deutsche Duo zwei Breakbälle ab und schlug dann sofort selbst zum 2:1 zu. Der knappe Vorsprung genügte, weil es "Kramies" gelang, bei 4:2 und 5:4 insgesamt drei Chancen zum Ausgleich abzuwehren. Schließlich genügte ein eigener Satzball zum hart erkämpften 6:4. 

"Kramies" eiskalt in entscheidenden Momenten

Ein ähnliches Bild blieb im zweiten Durchgang. Ein Duell weitgehend auf Augenhöhe, unterschieden vor allem bei den "Big Points". Wieder ließen die Kolumbianer fünf Breakbälle liegen - satte zehn im ganzen Match - und Krawietz und Mies ließen sich nur einmal bitten. Ein guter Return gefolgt von einer Netzattacke und einem verwandelten Vorhand-Volley Mies' bedeuteten das entscheidende Break zum 6:5. Kurz darauf war das 6:4, 7:5 und damit der Halbfinaleinzug perfekt! 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO/ Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 22.04.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Kevin Krawietz
Germany Kevin Krawietz ATP #<500