Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Siegemund als letzte Deutsche in Stuttgart raus

22.04.2022|19:00 Uhr|von Adrian Rehling
Siegemund als letzte Deutsche in Stuttgart raus

Nach zwei starken Auftritten enden in Stuttgart die Titel-Träume für Laura Siegemund. Die DTB-Akteurin unterlag der Nummer 31 der Welt im Viertelfinale. Gegen Liudmila Samsonova hieß es am Ende 5:7, 3:6.

Aber natürlich nicht ohne einen harten Fight, den Siegemund nahezu immer liefert. Besonders der erste Durchgang hatte es in sich und dauerte exakt eine Stunde. Auch in Satz zwei kämpfte die Deutsche um jeden Fall, lief dem frühen Aufschlagverlust zum 1:2 aber ohne Erfolg hinterher.

Damit verpasste Laura Siegemund ein Traum-Halbfinale. Das wäre es nämlich so oder so geworden, denn Samsonova bekommt es im Halbfinale mit der Siegerin des Duells zwischen der Weltranglisten-Ersten Iga Swiatek und dem Tennis-Juwel Emma Raducanu zu tun.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / Pressefoto Baumann)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 22.04.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Laura Siegemund
Germany Laura Siegemund WTA #184