Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Riesen-Comeback! "Kramies" brillieren sich ins Finale

24.04.2022|12:55 Uhr|von Maximilian Bohne
Riesen-Comeback! "Kramies" brillieren sich ins Finale

Kevin Krawietz und Andreas Mies sind beim ATP-Turnier in Barcelona dank eines großen Comebacks ins Finale eingezogen. Gegen Gonzales/Molteni setzten die DTB-Stars sich knapp mit 6 (6):7, 6:4, 10:7 durch. 

Chancen im Tiebreak bleiben ungenutzt

Mit Mahut/Roger-Vasselin und Cabal/Farah hatten die "Kramies" in dieser Woche bereits zwei prominente Teams aus dem Wettbewerb geschossen, gegen Gonzales/Molteni nun der nächste hochkarätige Sieg. Nach ausgeglichenem ersten Durchgang entschied ein Tiebreak, in dem Krawietz/Mies bereits mit 4:1 vorne gelegen hatten. Auch ein Satzball ging ins Land, ehe die Argentinier ihren ersten Satzball zum 8:6 nutzen konnten. Sichtlich bedient ließ Mies seinen Frust am Schläger aus. 

Der nächste Dämpfer folgte auf dem Fuße. Gleich zu Beginn des zweiten Satzes gelang es den Argentiniern, Krawietz den Aufschlag abzunehmen. Die zweifachen French-Open-Sieger ließen den Kopf aber nicht hängen. In exzellenter Teamarbeit gelang im achten Spiel der Ausgleich zum 4:4: Erst spielte Krawietz aus dem Rückwärtslauf einen butterweichen, unerreichbaren Vorhand-Passierball, dann hämmerte Mies bei Breakball einen Rückhand-Return genau auf die Füße seines Gegenübers. Damit nicht genug: Mit einem weiteren perfekten Return-Spiel - dem insgesamt vierten Spielgewinn in Folge - machten die Deutschen gar den 6:4-Satzausgleich perfekt. 

Erstes gemeinsames Finale seit 2020 

Im Matchtiebreak dann das nächste Comeback: Gonzales und Molteni hatten sich mit einem frühe Mini-Break bereits auf 5:2 abgesetzt, ehe das DTB-Duo zurückschlug. Sechs Punkte in Serie bedeuteten die Führung. Beim Stand von 8:7 servierten die "Kramies" dann zum Match. Ein Schmetterball von Krawietz und ein weicher Volley Mies' machten den ersten gemeinsamen Finaleinzug seit Köln 2020 dann perfekt! 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 24.04.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Kevin Krawietz
Germany Kevin Krawietz ATP #<500