Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Otte muss sich Nachwuchsstar beugen

17.05.2022|15:05 Uhr|von Björn Walter
Otte muss sich Nachwuchsstar beugen

Wenn Oscar Otte in dieser Saison nicht gewinnt, muss der Gegner schon etwas Besonderes anbieten. So war es auch am heutigen Dienstag beim Sandplatzturnier in Lyon. Otte gewann zwar den ersten Satz, gegen den aufstrebenden Argentinier Sebastian Baez reichte es am Ende allerdings nicht zum Einzug ins Viertelfinale. Die deutsche Nummer drei musste sich dem Estoril-Champion mit 7:5, 4:6 und 2:6 geschlagen geben.

Dass Baez über großes Potential verfügt, hatte er zuletzt unter anderem bei seiner Zweitrundenniederlage gegen Alexander Zverev in Rom demonstriert. Der Südamerikaner war dort im ersten Satz der klar bessere Spieler und hatte eine Vielzahl der Ballwechsel dominiert, während die Nummer drei der Welt nur aufgrund des starken Aufschlags den Anschluss hielt.

Otte muss spielerische Klasse von Baez anerkennen

Diese spielerische Qualität ließ er auch gegen Otte aufblitzen. Der DTB-Profi servierte zwar elf Asse, von der Grundlinie konnte er die Konstanz des Südamerikaners allerdings nur im ersten Satz brechen. Nach einem Aufschlagverlust direkt zu Beginn sicherte sich der 28-jährige Kölner mit den Breaks zum 2:2 und 7:5 den ersten Durchgang.

So reibungslos wie bei seinem glatten Erstrundenerfolg gegen Ex-Top-Ten-Mann Lucas Pouille konnte er sich Baez allerdings nicht vom Leib halten. Der 21-Jährige war der deutlich gefährlichere Rückschläger, konnte allerdings nur fünf von 17 Breakchancen nutzen. Weil Otte nach dem zwischenzeitlichen 4:4 im zweiten Satz jedoch das richtungsweisende Aufschlagspiel zum 4:5 verlor, entglitt ihm das Match aus der Hand.

Im Finaldurchgang kam der Deutsche nicht mehr in die Nähe eines Breaks, während Baez seine Möglichkeiten zum 2:3 und 2:5 eiskalt nutzte. Gegen die Nummer sieben des Turniers und einen der Aufsteiger dieser Saison zu verlieren, ist jedoch kein echter Rückschlag für den ebenfalls formstarken Weltranglisten-60.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ PanoramiC)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 17.05.2022 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Oscar Otte
Germany Oscar Otte ATP #37
Sebastian Baez
Argentina Sebastian Baez ATP #36