Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Halle knallt los! Deutscher Quali-Auftakt und Auslosungs-Hammer

11.06.2022|15:30 Uhr|von Björn Walter
Halle knallt los! Deutscher Quali-Auftakt und Auslosungs-Hammer

Willkommen in Halle! myTennis ist bereits zum Quali-Auftakt am Samstag beim deutschen Rasen-Klassiker für euch vor Ort. Die beste Nachricht vorweg: Die Fans dürfen wieder auf die Anlage! Nach der COVID-bedingten Absage 2020 und der Geisterkulisse im vergangenen Jahr ist die echte Tennis-Atmosphäre wieder spürbar beim 500er-Turnier in Ostwestfalen.

Der ideale Anschmecker war das deutsche Qualifikations-Duell zwischen Peter Gojowczyk und Nicola Kuhn. Bei sommerlichen Temperaturen und passabel gefüllten Rängen auf dem Tennis-Point-Court, dem zweitgrößten Platz der Anlage, setzte sich „Gojo“ erwartungsgemäß mit 7:6 (6), 6:1 gegen den vormals für Spanien startenden Wildcard-Inhaber durch.

© myTennis

„Gojo“ nimmt Sieg mit einem coolen Lächeln zur Kenntnis

Das leise Aufploppen des Balles auf dem noch jungfräulichen Grün war von der Tribüne kaum zu hören. Umso beeindruckender, welche enorme Geschwindigkeit die Profis von der Grundlinie generierten. Während Gojowczyk dank seiner flachen, schnörkellosen Schlägen den Takt bestimmte, wusste Kuhn vor allem mit seiner herausragenden Beinarbeit zu gefallen.

Unter dem Strich setzte sich der aktivere Spieler verdient durch. Kuhn verließ den Platz mit gesenktem Kopf und übermittelte die für ihn frustrierende Kunde direkt nach dem Match per Smartphone. Beim Sieger war die Laune logischerweise deutlich besser. Begleitet von einem Security-Mitarbeiter reckte Gojowczyk den Daumen nach oben und verschwand mit einem Lächeln in den Katakomben.

© myTennis

Hammerlos für DTB-Profi: Altmaier trifft auf Kyrgios

Unterdessen fand auf der großen Bühne hinter dem Centre Court die Auslosung für das Hauptfeld statt. „Losfee“ Daniel Altmaier machte sich dabei das Leben selbst schwer. Der 23-jährige Deutsche zog nämlich Nick Kyrgios als seinen Erstrundengegner. „Das wird ein ganz reizvolles Match gegen Nick. Ich denke, gegen ihn kann man sich auch richtig in die Sache reinsteigern“, sagte Altmaier zur großen Herausforderung gegen den aktuellen Stuttgart-Halbfinalisten.

Auch die anderen Auftaktduelle können sich sehen lassen. So trifft Daniil Medvedev auf den Halle-Finalist von 2019: David Goffin. Lokalmatador Jan-Lennard Struff bekommt es mit Ilya Ivashka zu tun. „Struffi“ könnte in der zweiten Runde auf den topgesetzten Russen treffen, der ab Montag wieder die Nummer eins der Welt ist. Stuttgart-Halbfinalist Oscar Otte eröffnet gegen den starken Serben Miomir Kecmanovic. Und Stefanos Tsitsipas spielt gegen den Franzosen Benjamin Bonzi. Hochklassiges Rasentennis ist garantiert. Die 29. Terra Wortmann Open sind auf jeden Fall einen Besuch wert!

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/tennisphoto.de)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 11.06.2022 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Nicola Kuhn
Spain Nicola Kuhn ATP #246
Peter Gojowczyk
Germany Peter Gojowczyk ATP #89