Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Nach der Überraschung folgt das "Petko"-Aus

15.06.2022|17:45 Uhr|von Adrian Rehling
Nach der Überraschung folgt das "Petko"-Aus

Wie schnell es im Tennis-Zirkus gehen kann, musste nun Andrea Petkovic in Berlin erfahren.

"Petko", am Dienstag noch vielumjubelte Siegerin nach dem Coup gegen Garbine Muguruza - zweifache Grand-Slam-Siegerin - musste nämlich am heutigen Mittwoch im Achtelfinale gegen Aliaksandra Sasnovich (4:6, 4:6) gratulieren.

Der Beginn der Partie verlief äußerst zerfahren: Break Sasnovich, Break Petkovic, Break Sasnovich. Da im Anschluss alles ohne Aufschlagverlust vonstatten ging, hieß es 6:4 für die Weltranglisten-38. aus Weißrussland. Im zweiten Durchgang gab "Petko" gar dreimal ihren Aufschlag ab, sodass die Niederlage nicht mehr zu vermeiden war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / tennisphoto.de)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.06.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Andrea Petkovic
Germany Andrea Petkovic WTA #121