Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Wegen STÖHNEN! Polizei-Einsatz bei Dominic Thiem

17.06.2022|16:15 Uhr|von Maximilian Bohne
Wegen STÖHNEN! Polizei-Einsatz bei Dominic Thiem

Kurioser geht es kaum! Beim Training von Weltklasse-Star Dominic Thiem kam es plötzlich zu einem überraschenden Polizeibesuch. Der Grund? Das laute Stöhnen des Österreichers. 

"Alle haben geglaubt, wir drehen einen Porno da" 

Was wie ein Witz klingt, ist am Donnerstag im österreichischen Ausbildungszentrum in Traiskirchen tatsächlich geschehen. Die Polizei rückte nach Beschwerden von Anwohnern an, denen das Stöhnen des US-Open-Siegers von 2020 zu laut geworden war. 

"Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Leute beschweren. Ich kenne das, seit ich ganz klein bin. Es ist immer ganz lustig, auch nicht ganz unverständlich, die Geräusche können schon laut und eigenartig werden", erklärte Thiem mit einem Augenzwinkern und fügte lachend an: "Ich habe oberkörperfrei trainiert, alle haben meinen Körper so gut gefunden, dass sie geglaubt haben, wir drehen einen Porno da." Einfach nur Weltklasse. 

Thiem bereitet sich derzeit in Österreich auf die Turnierphase nach Wimbledon vor. Dort tritt der 28-Jährige zur besseren Vorbereitung auf den folgenden Saisonteil nicht an. In der zweiten Wimbledon-Woche tritt Thiem beim Heim-Challenger in Salzburg an, die Woche darauf geht es nach Bastad in Schweden.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / GEPA Pictures)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 17.06.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Dominic Thiem
Austria Dominic Thiem ATP #343