Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Zwei weitere DTB-Spieler stehen im Wimbledon-Hauptfeld

23.06.2022|16:25 Uhr|von Henrike Maas
Zwei weitere DTB-Spieler stehen im Wimbledon-Hauptfeld

Maximilian Marterer und Nicola Kuhn haben sich für Wimbledon qualifiziert. Sie gesellen sich zu Daniel Altmaier, Oscar Otte, Dominic Koepfer, Peter Gojowczyk und Jan-Lennard Struff, die aufgrund der Weltrangliste automatisch im Hauptfeld des Rasen-Grand-Slam stehen. Alexander Zverev, die Nummer zwei der Welt, kann aufgrund seines dreifachen Bänderisses im Fuß nicht in Wimbledon starten.

Der erste deutsche Quali-Sieger des Tages war Maximilian Marterer. Der 27-Jährige setzte sich glatt mit 7:6 (2), 7:6 (11) und 6:3 gegen den US-Amerikaner Nicolas Moreno De Alboran durch. Für Marterer ist es nach 2018 die zweite Teilnahme an der Hauptrunde von Wimbledon. 

Der Nummer 176 der Welt folgte Nicola Kuhn. Der 22-Jährige setzte sich in seinem Finalmatch mit 6:4, 3:6, 7:5 und 7:6 (4) gegen den Australier Rinky Hijikata durch. Damit ist Kuhn zum ersten Mal in einem Grand-Slam-Hauptfeld vertreten. 

Daniel Masur hingegen verpasste im Finale den Sprung in die Hauptrunde. Er unterlag dem US-Amerikaner Christian Harrison trotz zweimaliger Satzführung am Ende mit 6:4, 3:6, 7:5, 4:6 und 1:6. Zuvor waren schon Mats Moraing (Runde eins), Philipp Kohlschreiber, Cedrik-Marcel Stebe und Yannick Hanfmann (je Runde zwei) gescheitert. 

Bei den Damen hat noch die 18-Jährige Nastasja Schunk die Chance auf die Wimbledon-Qualifikation. Sie spielt derzeit ihr Finale gegen die US-Amerikanerin Danielle Lao. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO/Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Henrike Maas
am 23.06.2022 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst sp├Ąter entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausr├╝stung etwas detailverliebt, kann man mit ihr ├╝ber alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beitr├Ągen von Henrike Maas


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Maximilian Marterer
Germany Maximilian Marterer ATP #161
Daniel Masur
Germany Daniel Masur ATP #179
Nicola Kuhn
Spain Nicola Kuhn ATP #452