Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Wimbledon-Draws! Serena und „Rafa“ mit machbarer Auslosung

24.06.2022|12:00 Uhr|von Björn Walter
Wimbledon-Draws! Serena und „Rafa“ mit machbarer Auslosung

Es kann endlich losgehen! Obwohl in diesem Jahr in Wimbledon keine Weltranglistenpunkte verteilt werden und die russischen und belarussischen Profis fehlen, hat die Auslosung dennoch einiges zu bieten.

Der Fokus lag dabei besonders auf den Rückkehrern Serena Williams und Rafael Nadal. Die ungesetzte US-Amerikanerin hätte gleich in Runde eins auf eine Topgesetzte treffen können. Losfee Jelena Ostapenko meinte es allerdings gut mit der 23-fachen Grand-Slam-Siegerin. Williams eröffnet gegen die Nummer 113 der Welt Harmony Tan. Auch die an Position 32 gesetzte Spanierin Sara Sorribes Tormo sollte der 40-Jährigen in Runde zwei keine Angst einjagen.

Williams und Nadal mit lösbaren Aufgaben

Danach könnte es zum potenziellen Treffen mit Vorjahresfinalistin Karolina Pliskova kommen. Coco Gauff würde im Anschluss warten. Auf Seriensiegerin Iga Swiatek kann Williams erst im Halbfinale treffen. Die Weltranglistenerste eröffnet gegen Jana Fett und strebt ihren 36. Sieg in Folge an.

Rafael Nadal meldet sich beim prestigeträchtigsten Tennisturnier der Welt gegen Francisco Cerundolo zurück. Danach könnte mit Sam Querrey der erste Stolperstein auf Rasen warten. Lorenzo Sonego, Marin Cilic, Felix-Auger-Aliassime und Matteo Berrettini sind laut Papierform die stärksten Gegner auf dem Weg in ein mögliches Traumfinale mit Novak Djokovic.

Erstrundenhammer für Wawrinka, Titelfavorit Djokovic startet gegen Koreaner

Der Titelverteidiger eröffnet gegen den Südkoreaner Soonwoo Kwon. Thanasi Kokkinakis, Miomir Kecmanovic, Reilly Opelka, Carlos Alcaraz oder Jannik Sinner und Hubert Hurkacz heißen die potentiellen Gegner des „Djokers“ auf dem Weg zu seinem 21. Grand-Slam-Titel.

Vorjahresfinalist Berrettini misst sich zunächst mit Cristian Garin. Das wohl spektakulärste Erstrundenmatch steigt zwischen Stan Wawrinka und Jannik Sinner. Stefanos Tsitsipas spielt gegen Alexander Ritschard. Der ungesetzte Australier Nick Kyrgios legt gegen Paul Jubb los. In Runde drei könnte es zur Neuauflage des Achtelfinals von Halle gegen den Griechen kommen. Andy Murray, zweifacher Wimbledon-Sieger und zuletzt im Finale von Stuttgart, eröffnet gegen James Duckworth. Mitfavorit und Halle-Champion Hubert Hurkacz trifft auf Alejandro Davidovich Fokina.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Shutterstock)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 24.06.2022 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Serena Williams
USA Serena Williams WTA #<500
Novak Djokovic
Serbia Novak Djokovic ATP #6
Rafael Nadal
Spain Rafael Nadal ATP #3