Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Guter Auftakt! "KraMies" drehen Satzrückstand

29.06.2022|16:30 Uhr|von Maximilian Bohne
Guter Auftakt! "KraMies" drehen Satzrückstand

Der erste Schritt ist getan! Kevin Krawietz und Andreas Mies sind siegreich ins diesjährige Wimbledon-Turnier gestartet. Das DTB-Duo setzte sich gegen Sadio Doumbia/Fabien Reboul mit 5:7, 6:4, 7:6 (3), 6:1 durch. 

Erster Satz geht nur knapp verloren

Die ersten beiden Tage gehörten alleinig dem Einzelwettbewerb, nun geht es in Wimbledon auch im Doppel hoch her. Und das bei den Herren sogar über drei Gewinnsätze - anders als noch etwa bei den French Open. So viel es für die "Kramies" auch nicht so schwer ins Gewicht, das der erste Satz an ihre französischen Kontrahenten ging. Nur Kleinigkeiten machten den Unterschied, etwa, dass Krawietz und Mies drei Breakchancen liegen ließen. 

An diesem Manko arbeiteten die zweifachen Roland-Garros-Champions dann aber ab dem zweiten Durchgang. Im siebten Spiel gelang endlich das erste Break, das bereits zum 6:4-Satzgewinn genügte. In Durchgang drei wurde es dann noch einmal eng, weil beide Teams solider servierten und keine Chancen mehr zuließen. Im Tiebreak sprinteten die Deutschen aber schnell auf 6:2 davon und entschieden den Satz wenig später. 

Damit war der Knoten endgültig geplatzt. Das Break zum 3:1 in Satz vier brachte Krawietz und Mies auf die Siegerstraße, das Doppelbreak zum 5:1 brachte die Vorentscheidung. Nach 2:45 Stunden verwandelten die beiden guten Kumpels zum Sieg. In der zweiten Runde warten nun entweder Behar/Escobar oder Fery/Gill. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO/ Hasenkopf)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 29.06.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Kevin Krawietz
Germany Kevin Krawietz ATP #<500