Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Trotz Matchball - Niemeier und Petkovic verpassen Achtelfinale

02.07.2022|17:40 Uhr|von Henrike Maas
Trotz Matchball - Niemeier und Petkovic verpassen Achtelfinale

Jule Niemeier und Andrea Petkovic haben das Doppel-Achtelfinale von Wimbledon knapp verpasst. Das deutsche Duo unterlag den an Nummer neun gesetzten Chinesinnen Yi-Fan Xu und Zhaoxuan Yang knapp mit 3:6, 6:0 und 5:7.

Der erste Satz war ein enges Duell auf Augenhöhe, in dem Niemeier und Petkovic früh den ersten Breakball bekamen. Die Chance auf die Führung konnten die beiden Deutschen allerdings nicht nutzen und sahen sich wenig später selber in den Rückstand geraten. Das verlorene Spiel holten "Jule" und "Petko" nicht mehr rein und mussten damit den ersten Satz ziehen lassen. 

Sehr viel besser lief es da in Durchgang zwei. Denn auf einmal verloren die beiden Chinesinnen den Faden, dafür drehten Jule Niemeier und Andrea Petkovic auf. Wie im Rausch spielte sich das deutsche Duo durch die Spiele und glich mit einem 6:0 zum Satzeinstand aus. 

Im finalen Satz befand sich das Level der beiden Teams dann wieder auf Augenhöhe und man flog im Gleichschritt durch die Spiele. Beim Stand von 4:3 waren es dann aber wieder Jule Niemeier und Andrea Petkovic, die die Nase vorn hatten und sich mit 5:3 absetzten. Nur ein Spiel fehlte noch zum Achtelfinale. Leider kam es dazu nicht. Es folgte das direkte Rebreak der Chinesinnen und nachdem Xu/Yang anschließend auch noch einen Matchball abwehrten, war der Widerstand von Niemeier und Petkovic gebrochen. Knapp mussten sich die beiden dann doch geschlagen geben. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO/ZUMA Wire/Rob Prange)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 02.07.2022 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Jule Niemeier
Germany Jule Niemeier WTA #102
Andrea Petkovic
Germany Andrea Petkovic WTA #108