Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

DTB-Duo verpasst Challenger-Heim-Coup haarscharf

03.07.2022|12:30 Uhr|von Adrian Rehling
DTB-Duo verpasst Challenger-Heim-Coup haarscharf

Sie brachten im Laufe des Turniers sogar die Nummer eins zu Fall ...

Aber im Endspiel war dann gegen die zwei der Setzliste Endstation. Trotz der 2:6, 7:5, 3:10-Niederlage gegen die Niederländer Robin Haase und Sam Verbeek konnte die beiden DTB-Profis auf tolle Tage bei den Sauerland Open zurückblicken.

Beide Deutsche mit neuem Career High

Das Highlight war das Viertelfinale gegen Olivetti/Romboli, die Fallert/Jebens mit einem nervenstarken 6:2, 3:6, 10:4 aus dem Turnier bugsierten. Im Halbfinale folgte dann das 10:8 im Match Tiebreak gegen die Schweizer Kombi Stricker/Wenger. 

Auch in der Weltrangliste macht sich der Finaleinzug für Fabian Fallert und Hendrik Jebens bezahlt. Fallert klettert erstmals unter die Top 140, Jebens verbessert sich um 30 Positionen und kratzt erstmals an den Top 200.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / GEPA pictures

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 03.07.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL