Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

"Novak 007" - Die Weltpresse huldigt dem Wimbledon-Champion

11.07.2022|11:30 Uhr|von Björn Walter
"Novak 007" - Die Weltpresse huldigt dem Wimbledon-Champion

Es war sein vierter Streich in Folge und der siebte Wimbledon-Triumph insgesamt für Novak Djokovic. Nach seinem 4:6, 6:3, 6:4 und 7:6 (3)-Erfolg im Finale gegen Nick Kyrgios verkostete der "Djoker" wie schon in den vergangenen Jahren einige Halme des heiligen Rasens. "Ihm schmeckt's immer noch", titelte die Süddeutsche Zeitung treffend. 

Auch andere Medien würdigten die beeindruckende Dominanz des 21-fachen Grand-Slam-Champions in der britischen Hauptstadt. Hier sind die Pressestimmen zum Endspiel am Sonntag. 

DEUTSCHLAND

Süddeutsche Zeitung: "Ihm schmeckt's immer noch. Novak Djokovic gewinnt zum vierten Mal hintereinander das Rasenturnier und sammelt den 21. Titel in der ewigen Grand-Slam-Bestenliste. Gegner Nick Kyrgios hat am Ende keine Chance - doch beide verbindet eine besondere Beziehung."

Spiegel.de: "Djokovic gewinnt gegen Kyrgios seinen 21. Grand-Slam-Titel. Novak Djokovic hat zum siebten Mal das traditionsreiche Rasenturnier in Wimbledon gewonnen. Gegen Nick Kyrgios gab der 35-Jährige nur den ersten Satz her – zum Schluss wurde es dennoch nochmal spannend."

Sport1.de: "Djoker bleibt Rasen-König. Novak Djokovic gewinnt zum siebten Mal das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon. Der Serbe setzt sich im Finale verdient gegen Nick Kyrgios durch."

Spox.com: "Siebter Sieg in Wimbledon: Djokovic entnervt Kyrgios und gewinnt 21. Grand Slam. Nick Kyrgios hatte seine Chance, doch verlor die Kontrolle."

Bild.de: "Djokovic wieder Wimbledon-König. 21. Grand-Slam-Sieg für Novak Djokovic (35), und der am achten Hochzeitstag!"

SERBIEN

Blic: "Novak 007" (…) "Am besten schmeckt das Gras von Wimbledon. Novak hielt sich an die Tradition, zum vierten Mal in Folge. (...) Nach dem entscheidenden Match-Ball ging er zuerst ans Netz, um seinem Gegner Nick Kyrgios zu gratulieren. Dann frönte er der (von ihm selbst geschaffenen) Tradition, hockte sich nieder und aß ein wenig Gras vom Rasenplatz."

Vecernje Novosti: "Im Finale besiegte Novak Kyrgios mit 3:1 und holte sich den vierten Titel in Folge. (...) Nach einem Jahr, nach dem letztjährigen Wimbledon gewann Novak Djokovic endlich wieder einen Grand-Slam-Titel. In der Zwischenzeit überlebte er das Golgatha von Melbourne, verpasste er den Auftakt dieser Saison, bis sich die Situation um ihn herum beruhigte. Seine Fans können nun wieder Mut schöpfen, vor allem wegen der Art und Weise, wie er in Wimbledon glänzte, bis hin zum Finale."

Politika: "Die Rückkehr des Königs" (…) "Kyrgios ging im vierten Satz in Führung, und dann ging es Spiel für Spiel weiter, ohne dass einer der beiden ein Break schaffte. Beide begeisterten die Fans mitunter mit großartigen Spielzügen. Der Sieger musste im Tie-Break ermittelt werden. Der Serbe glänzte darin und triumphierte verdient zum siebten Mal in Wimbledon."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Novak Djokovic (@djokernole)

AUSTRALIEN

The Canberra Times: "Kyrgios' stürmischer Wimbledon-Weg endet traurig."

The Sydney Morning Herald: "Djokovic holt sich den siebten Wimbledon-Titel, Kyrgios scheitert an der letzten Hürde. Novak Djokovic hat mit seinem siebten Wimbledon-Titel und seinem 21. Grand-Slam-Turnier-Titel seinen Status als einer der Größten aller Zeiten bekräftigt."

Australian Associated Press: "Nick Kyrgios macht zwar keine Versprechen, aber er hat endlich das Gefühl, dass er auf die großen Bühnen gehört und die großen Titel im Tennis jagen kann, auch wenn er in seinem ersten Grand-Slam-Finale schmerzlich unterliegt."

The Australian: "Kyrgios verliert den Krieg... gegen sich selbst."

The Guardian Australia: "Kyrgios ist durch diese zwei Wochen marschiert wie ein schwieriger Gast beim Gemeindefest. Der Hut. Das Lamentieren. Das endlose Hin und Her mit den Zuschauern (...). Es gibt eine chinesische Weisheit, die besagt, dass sich Verlierer bei sportlichen Wettkämpfen freuen sollten, weil ihr Gegner ihnen wertvolle Lektionen erteilt. Für Kyrgios werden seine besten Jahre und wer weiß, vielleicht sogar sein eigenes zukünftiges Glück, wohl dadurch definiert werden, wie viel er von dieser Lektion absorbiert."

GROSSBRITANNIEN

Daily Mail: "Novak Djokovic holt seinen siebten Wimbledon-Titel, indem der Serbe nach einem Satzrückstand zurückschlägt und Nick Kyrgios auf dem Centre Court besiegt. Der Australier schimpfte auf seine Box und den Schiedsrichter, als er an seiner Herausforderung scheiterte."

The Sun: "Novak regiert." (…) "Ein Wimbledon-Finale mit Nick Kyrgios kann niemals eine ruhige, zivilisierte Angelegenheit sein. Der kontroverse australische Hitzkopf schimpft und flucht sich seinen Weg zur Niederlage."

The Mirror: "Novak Djokovic gewinnt seinen 7. Wimbledon-Titel, während Nick Kyrgios in einem dramatischen Finale tobt. Der umstrittene Australier tobte sich in seinem ersten Grand-Slam-Finale aus, während Djokovic - der sein 21. Major-Turnier gewann - einen kühlen Kopf bewahrte und Kyrgios in die Schranken wies."

Eurosport.co.uk: "Ein weiteres glorreiches Ereignis für Novak Djokovic in Wimbledon, der topgesetzte und amtierende Champion verteidigte seinen Titel mit einem heiß umkämpften Sieg über Nick Kyrgios auf dem Centre Court. Der 35-Jährige geriet wie so oft nach einem schwachen Start in einen Satzrückstand, kämpfte sich aber in beeindruckender Manier zurück und siegte zum siebten Mal im All England Club."

The Times: "Ein meisterhafter Novak Djokovic schlägt zurück und besiegt Nick Kyrgios, um seinen 21. Grand-Slam-Titel zu sichern. Letztlich sind die Erfahrung und Professionalität von Novak Djokovic entscheidend in einem faszinierenden Wimbledon-Finale gegen Nick Kyrgios. Auf dem Platz, den er wie seine Westentasche kennt, entschlüsselt er seinen unerschrockenen australischen Gegner."

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Kyodo News)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 11.07.2022 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Novak Djokovic
Serbia Novak Djokovic ATP #7