Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Matchball-Krimi! "Domi" bezwingt den Stopp-König

19.07.2022|17:05 Uhr|von Maximilian Bohne
Matchball-Krimi! "Domi" bezwingt den Stopp-König

Der nächste Sieg ist da! Dominic Thiem hat sich beim ATP-Turnier in Gstaad denkbar knapp in die zweite Runde gespielt. Sein Auftaktmatch gegen Hugo Gaston entschied der Österreicher erst im Tiebreak des dritten Satzes für sich. Am Ende hieß es nach abgewehrtem Matchball 1:6, 6:1, 7:6 (7). 

Thiem verpasst Start komplett

Ein Linkshänder mit viel Spielwitz, Variation und einem unglaublichen Händchen für Stops. Am falschen Tag ist Gaston genau der Gegner, den man auf Sand am wenigsten leiden kann. Für Thiem wurde es ein solcher Tag. Der Franzose, mit Ausnahme eines zeitweisen Ausfalls im zweiten Satz, zeigte sich lange von seiner besten Seite. 

Thiem kam - wie zuletzt so häufig - schlecht in die Partie. Viele frühe Fehler, insbesondere auf der Vorhand, gepaart mit einem gut aufgelegten Gaston bedeuteten den schnellen Rückstand. Nach nur wenigen Minuten stand es bereits 0:5, der Satzverlust wenig später war nicht mehr zu verhindern. 

Thiem findet in die Partie

Der überraschend deutliche Verlust des ersten Durchgangs fungierte allerdings endlich als Wachrüttler. Thiem, der hier 2015 den Titel holte, fand nun besser in sein Spiel und produzierte immer wieder sehenswerte Rückhand-Winner. So schnell der erste Satz verloren ging, so zügig holte Thiem sich den zweiten. 

So musste ein Entscheidungsdurchgang her. In dem trennte die Akteure wenig, vor allem, weil es beim Return auf keiner Seite etwas zu holen gab. So gab es den Spannungs-Höhepunkt - den Tiebreak. In dem ging es hin und her. Nach einem herausragenden Rückhand-Schuss schnappte Thiem sich den ersten Matchball. Der ging aber schnell verloren und nur Sekunden später hieß es Matchball für Gaston. Wenig später war es dann aber eine weitere fantastische Rückhand - dieses Mal beim Return - die Thiem den entscheidenden Punkt- und damit Matchgewinn brachte. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / GEPA Pictures)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 19.07.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Dominic Thiem
Austria Dominic Thiem ATP #232
Hugo Gaston
France Hugo Gaston ATP #76