Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Hammer! Serena kündigt baldigen Rücktritt an

09.08.2022|16:35 Uhr|von Björn Walter
Hammer! Serena kündigt baldigen Rücktritt an

Eine gigantische Karriere geht wohl in wenigen Wochen zu Ende. Serena Williams hat ihren baldigen Rücktritt angekündigt. „Mein Gott, wie sehr ich Tennis liebe. Aber jetzt hat der Countdown begonnen“, schrieb die 23-fache Grand-Slam-Siegerin bei Instagram. „Ich werde diese kommenden Wochen genießen.“ Im amerikanischen Magazin „Vogue“ äußerte sich Serena Williams zudem ausführlich.

„Dieser Sport hat mir so viel gegeben“, betonte die mittlerweile 40 Jahre alte Legende. „Ich liebe es zu gewinnen. Ich liebe den Wettkampf. Ich liebe es zu unterhalten. Ich bin mir nicht sicher, ob es jeder Spielerin so geht, aber ich liebe auch den Aspekt der Unterhaltung. Dass ich in der Lage bin, Woche für Woche Leute zu unterhalten. Einige der glücklichsten Momente in meinem Leben habe ich im Spielergang in Melbourne erlebt, um dann mit meinen Kopfhörern im Ohr in die Rod Laver Arena zu marschieren. Und dabei zu versuchen, gleichzeitig konzentriert zu bleiben, die Geräusche zu ignorieren, aber immer noch die Energie des Publikums zu spüren. So wie bei den Night Matches im Arthur Ashe Stadium.“

Serena tritt wohl nach den US Open zurück

Es deutet vieles darauf hin, dass Williams genau dort – im größten Tennisstadion der Welt – ihre einzigartige Karriere beenden wird. Sie möge das Wort „Rücktritt“ nicht, schreibt Serena, sie bevorzuge eher „Evolution“. Dabei orientiert sie sich an Beispielen wie Ashleigh Barty oder Caroline Wozniacki, die sich von der Weltbühne verabschiedet haben, als sie immer noch für große Siege gut waren.

Auch Williams hat längst neue Betätigungsfelder für sich gefunden. Die verheiratete Mutter einer Tochter erwähnte im Gespräch mit der Vogue ihre Beteiligungsfirma Serena Ventures. Ehe sie sich voll auf die Karriere nach der Karriere konzentriert, will Williams aber noch mal auf dem Platz glänzen. Beim Masters in Toronto feierte sie erst am Montag ihren ersten Sieg seit 430 Tagen. Es könnte einer ihrer letzten Erfolge gewesen sein.

Auf einen groß inszenierten Abschied lege sie keinen Wert. In wenigen Wochen wird es in New York aber wohl genau dazu kommen. Die Tenniswelt wird sich tief vor Serena verneigen. Eine der größten Spielerinnen aller Zeiten verlässt den Sport, den sie über vier Jahrzehnte entscheidend geprägt hat.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO/ Action Plus)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 09.08.2022 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Serena Williams
USA Serena Williams WTA #<500