Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

„Meddy“ souverän – Youngster schockt 8 der Welt

01.09.2022|09:15 Uhr|von Björn Walter
„Meddy“ souverän – Youngster schockt 8 der Welt

Die ganz große Euphorie war bereits vorbei, als Daniil Medvedev das Arthur Ashe Stadium betrat. Zuvor hatte Serena Williams im ersten Match der Night Session die Arena in einen Hexenkessel verwandelt und zu Begeisterungsstürmen hingerissen. „Alle wollen, dass Serena hier in dieser Woche gewinnt“, sagte der Weltranglistenerste treffend nach seinem Zweitrundenmatch.

Medvedevs 6:2, 7:5, 6:3-Erfolg gegen den Franzosen Arthur Rinderknech kam im Vergleich zum Williams-Coup deutlich geschäftsmäßiger daher. Der 26-jährige Russe zog ohne Aufschlagverlust souverän in Runde drei ein. Dort trifft der Titelverteidiger auf Yibing Wu. Der chinesische Qualifikant schlug Nuno Borges mit 6:7 (4), 7:6 (4), 4:6, 6:4 und 6:3 und steht somit erstmals in seiner Karriere in der dritten Runde eines Grand-Slam-Turniers.

Aufsteiger Draper kegelt „FAA“ raus

Fehlen wird dort der Vorjahres-Halbfinalist Felix Auger-Aliassime. Der Weltranglistenachte aus Kanada musste sich überraschend deutlich mit 4:6, 4:6 und 4:6 dem Briten Jack Draper geschlagen geben. Der 20-jährige Linkshänder trifft nun auf Karen Khachanov, der sich in vier Sätzen gegen Thiago Monteiro durchsetzen konnte.

Draper hatte zuletzt bereits beim Masters in Montreal für Aufsehen gesorgt, als er nach seinem Zweitrundenerfolg gegen Stefanos Tsitsipas erst im Viertelfinale am späteren Turniersieger Pablo Carreno Busta scheiterte.

„Ich habe eine Menge Arbeit investiert die letzten Jahre“, sagte der Weltranglisten-53. nach seinem Coup. „Leider hatte ich Pech mit Verletzungen aufgrund meines schnellen Wachstums. Die Tennis-Fähigkeiten waren schon immer vorhanden. Für mich geht es darum, fit zu bleiben und auf dem Platz zu stehen“, fügte Draper hinzu.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild (c) IMAGO / GEPA pictures)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 01.09.2022 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Arthur Rinderknech
France Arthur Rinderknech ATP #56
Jack Draper
Great Britain Jack Draper ATP #49
Felix Auger-Aliassime
Canada Felix Auger-Aliassime ATP #13
Daniil Medvedev
Russia Daniil Medvedev ATP #4