Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Endspiel-Bagel! Thiem wird vorgeführt

18.09.2022|16:40 Uhr|von Adrian Rehling
Endspiel-Bagel! Thiem wird vorgeführt

Das hatte sich Dominic Thiem GANZ anders vorgestellt.

Im Endspiel vom Rennes-Challenger kassierte der Österreicher eine derbe Packung. Gegen Lokalmatador Ugo Humbert setzte es ein 3:6, 0:6. Thiem konnte zu keinem Zeitpunkt an seine Form der vergangenen Tage anknüpfen.

Humbert verpasst Thiem die Höchststrafe

Der erste Durchgang war geprägt von Aufschlagproblemen des ÖTV-Profis - und vergebenen Chancen. Denn nach dem Aufschlagverlust zum 1:3 hatte Thiem in den folgenden beiden Aufschlagspielen des Franzosen die Möglichkeit, wieder in den Satz zurückzukehren - ließ aber alle fünf Breakbälle liegen. Fahrlässigkeit, die von Humbert bestraft wurde.

Und das hinterließ Spuren. Heftige Spuren, denn im zweiten Satz kam Dominic Thiem überhaupt gar nicht mehr in die Spur. Nach einer Viertelstunde stand es 0:4, auch im Anschluss war kein Aufbäumen mehr zu erkennen. Zudem machte Humbert nahezu keine Fehler - und verpasste dem Österreicher tatsächlich die Höchststrafe!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tennis-Point (@tennis_point_official)

(Bild © IMAGO / Panoramic) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 18.09.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Dominic Thiem
Austria Dominic Thiem ATP #106