Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Jetzt spricht Roger über das Händchenhalten mit Rafa

29.09.2022|09:55 Uhr|von Adrian Rehling
Jetzt spricht Roger über das Händchenhalten mit Rafa

"Ich werde alles tun, was ich kann, um bei dir zu sein."

So zitiert Roger Federer seinen Freund und (Ex-)Rivalen Rafael Nadal nun im Gespräch mit der New York Times. Auch knapp eine Wochen später ist es noch DAS Gesprächsthema schlechthin in der Tennis-Branche: Der unglaublich emotionale letzte Tennis-Abend des Maestros.

Federer: "Habe Rafa berührt und insgeheim 'Danke' gesagt"

Die Bilder, wie der Schweizer und sein Dauer-Konkurrent - aber ebenso auch guter Kumpel - Rafael Nadal nebeneinander auf der Bank hocken, beide bitterlich weinen und plötzlich Händchenhalten: Historisch! Federer über die bewegende Szenerie: "In diesem Augenblick habe ich echt viel geweint. Alles, was mir in dem Moment durch den Kopf ging, war, wie glücklich ich bin." 

Und über das Händchenhalten: "Es war einfach schön, wie wir dort saßen, die Musik spielte und der Fokus auf Ellie Goulding lag. In diesem Moment vergisst man beinahe, dass man fotografiert wird. Ich habe Rafa berührt und so insgeheim 'Danke' gesagt."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Rafa Nadal (@rafaelnadal)

Der Spanier sei es auch gewesen, den Federer als einer der Ersten überhaupt über sein Karriereende aufgeklärt habe. "Ich habe Rafa nach den US Open angerufen, um ihm meinen Rücktritt mitzuteilen." Mit dem großen Ziel, dass Nadal "keine Pläne ohne den Laver Cup" mache. 

Wie sich nämlich mittlerweile herausstellte: Auch bei den US Open in New York riss sich "Rafa" einen Bauchmuskel, reiste deshalb extra und nur für das Doppel an der Seite von Roger nach London. Und dann direkt wieder ab. Für Federer war das "eine unglaubliche Sache. Das hat wieder einmal gezeigt, wie viel wir uns bedeuten und wie sehr wir uns gegenseitig respektieren." 

Federer abschließend: "Es war eine unglaubliche Leistung von Rafa, und ich werde nie vergessen, was er in London für mich getan hat."

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / PanoramiC)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 29.09.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Roger Federer
Switzerland Roger Federer ATP #<500
Rafael Nadal
Spain Rafael Nadal ATP #2