Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Auf Überraschung folgt Sensation! DTB-Duo lässts krachen

29.09.2022|17:35 Uhr|von Henrike Maas
Auf Überraschung folgt Sensation! DTB-Duo lässts krachen

Im Einzel musste Oscar Otte beim ATP-Turnier in Sofia bereits die Segel streichen, im Doppel ist der gebürtige Kölner allerdings noch im Rennen. Sensationell bezwang Otte an der Seite von Landsmann Fabian Fallert in der ersten Rundein der ersten Runde Jamie Murray, ehemalige Nummer eins im Doppel, und Francisco Cabral. Nun ließ das DTB-Duo der Überraschung den nächsten Sieg folgen.

Denn auch gegen das serbisch Brüderpaar Ivan und Matej Sabanov konnten sich Otte und Fallert behaupten. 7:6 (4) und 6:3 lautete am Ende das Ergebnis für die beiden Deutschen, die wie im Match zuvor gute Nerven bewiesen. Denn sowohl im ersten als auch im zweiten Satz waren es die beiden DTB-Profis, die zuerst ein Break kassierten, den Rückstand wieder reinholten und sich dann doch noch durchsetzten. 

Im Halbfinale treffen Oscar Otte und Fabian Fallert nun auf die an eins gesetzten Italiener Fabio Fognini und Simone Bolelli.

Im Einzel ist aus deutscher Sicht noch Jan-Lennard Struff vertreten. Der 32-Jährige bezwang im Achtelfinale den Franzosen Ugo Humbert überzeugend mit 6:3, 6:1 und trifft nun auf den an vier gesetzten Italiener Lorenzo Musetti. 

(Bild © Jürgen Hasenkopf) 

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Henrike Maas
am 29.09.2022 gepostet von:
Henrike Maas
Redakteur
Henrike hat ihre Liebe zum Tennis erst später entdeckt, ist seitdem aber sowohl auf und neben dem Court immer dabei. In den Bereichen Technik, Taktik und Ausrüstung etwas detailverliebt, kann man mit ihr über alles rund um die gelbe Filzkugel reden.

» Zu den Beiträgen von Henrike Maas


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Oscar Otte
Germany Oscar Otte ATP #65