Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

3 & 3! Nummer 3 der Welt wird vorgeführt

04.10.2022|09:47 Uhr|von Adrian Rehling
3 & 3! Nummer 3 der Welt wird vorgeführt

Das hatte sich der Topgesetzte mit Sicherheit ganz anders vorgestellt!

Direkt nach dem Auftakt des ATP-Turniers in Tokio muss Casper Ruud nämlich schon wieder die Koffer packen. Gegen Jaume Munar, Nummer 58 der Welt, verlor der favorisierte Norweger deutlich mit 3:6, 3:6.

Ruud kassiert 4 Breaks in nur 9 Aufschlagspielen

Besonders beim eigenen Aufschlag offenbarte Ruud - wie schon so häufig in den vergangenen Wochen - erhebliche Schwächen. Wenn der Erste kam, kam der Weltranglisten-Dritte auf schwache 56 Prozent Erfolgsquote, beim Zweiten gar nur auf 43 Prozent. Diese schlechten Werte mündeten in gleich vier Breaks in nur neun Aufschlagspielen. Auf Hartplatz natürlich viel zu viel, um für einen Erfolg in Frage zu kommen. 

Bezeichnend der Punkt von Munar bei 2:1-Führung und Breakball gegen sich im zweiten Satz. Der Spanier wählte den für ihn eigentlich sehr ungewohnten Weg über Serve-and-Volley - und punktete mit einem Weltklasse-Volley aus dem Halbfeld. Ein verdienter Sieg, der nun im rein spanischen Achtelfinale gegen Pedro Martinez veredelt werden kann. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / Shutterstock)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 04.10.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Jaume Munar
Spain Jaume Munar ATP #57
Casper Ruud
Norway Casper Ruud ATP #3