Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Maria und Niemeier führen DTB-Team in Play-Offs an

14.10.2022|13:10 Uhr|von Björn Walter
Maria und Niemeier führen DTB-Team in Play-Offs an

Rainer Schüttler hat das Porsche Team Deutschland für die Billie Jean King Cup Play-Offs (11. und 12. November in Rijeka, Kroatien) nominiert. Tatjana Maria, Jule Niemeier, Eva Lys, Anna-Lena Friedsam und Laura Siegemund werden im DTB-Dress auflaufen.

Nach dem Karriereende von Andrea Petkovic und der Babypause von Angelique Kerber gibt es einen Umbruch im deutschen Bille Jean King Cup-Team.  Bei den Play-Offs gegen Kroatien sollen Tatjana Maria (35 Jahre), Jule Niemeier (23), Anna-Lena Friedsam (28), Eva Lys (20) und Laura Siegemund (34) dem Porsche Team Deutschland zum Klassenerhalt verhelfen.

„Mit Tatjana, Jule, Laura und Anna-Lena sind die derzeit vier besten deutschen Spielerinnen nominiert. Wir reisen also in Topbesetzung nach Kroatien. Eva Lys komplettiert das Team und hat es sich absolut verdient, als fünfte Spielerin dabei zu sein. Sie hat eine sehr gute Saison gespielt und tolle Ergebnisse erzielt“, erklärt Teamkapitän Schüttler.

DTB-Damen treten in Bestbesetzung an

Tatjana Maria gewann in der laufenden Saison bereits das WTA-250-Turnier in Bogota und stand im Wimbledon-Halbfinale, nachdem sie in der Runde zuvor Jule Niemeier im rein deutschen Viertelfinale an der Church Road bezwang. Niemeier weist in dieser Spielzeit bis dato 37 Siege vor und wird ab der kommenden Woche unter den Top-70 geführt werden. Aktuell spielt die 23-Jährige beim WTA-250-Turnier in Cluj-Napoca und steht im Viertelfinale.

Dazu nominiert Schüttler mit Anna-Lena Friedsam und Laura Siegemund zwei erfahrene Spielerinnen, die sowohl im Einzel als auch im Doppel zum Einsatz kommen können. Siegemund verbuchte im laufenden Jahr schon zwei Doppeltitel auf der WTA-Tour (WTA 1000, Miami & WTA 250, Lyon), Anna-Lena Friedsam war beim WTA-250-Turnier in Warschau im Doppel erfolgreich.

Zum ersten Mal für das Porsche Team Deutschland nominiert ist Eva Lys. Die 20-Jährige ist in der Weltrangliste aktuell so gut positioniert wie noch nie, steht auf Platz 156. In der kommenden Woche wird sie zu Hause beim Ladies & Gents Cup in der Hamburger Verbandshalle aufschlagen.  

Positive Bilanz gegen Kroatien

Nachdem die Deutschen Tennisdamen im April gegen Kasachstan 1:3 unterlegen waren, müssen sie in der Relegationspartie gegen Kroatien um den Klassenerhalt kämpfen.

Vier Mal traf eine DTB-Auswahl bisher auf Mannschaften von der Adriaküste, vier Mal siegte das deutsche Team. Das ist auch im November das Ziel, wenn im Sportzentrum Zamet (Rijeka, Kroatien) auf Hartplatz gespielt wird.

„Die Kroatinnen sind stark. Mit Donna Vekic, die schon auf Platz 19 der Weltrangliste stand, und Petra Martic, die sogar Platz 14 erreichte, haben sie zwei Topspielerinnen im Team. Da müssen wir mit unserer besten Mannschaft antreten. Für uns ist das Match extrem wichtig. Natürlich ist es unser Anspruch, in der Weltgruppe zu bleiben. Obwohl wir deshalb etwas Druck haben, müssen wir beweisen, dass wir dazu gehören“, sagt Schüttler.

16 Nationen treten in den Play-Offs an, um einen Platz in der Weltgruppe zu sichern. Bei einem Sieg würde das Porsche Team Deutschland auch 2023 wieder um den Billie Jean King Cup mitspielen können. Eine Niederlage würde den Abstieg in die Regional-Gruppe 1 bedeuten.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © DTB /Text PM DTB)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Björn Walter
am 14.10.2022 gepostet von:
Björn Walter
Redakteur
Schlägt aus dem zweiten Stock auf, kennt gute Beinarbeit jedoch nur vom Hörensagen. Tennis-Allzweckwaffe mit Herz für amüsante Geschichten abseits des Centercourts. In Redaktionskreisen als Ein-Mann-La-Ola-Welle für Rafael Nadal erprobt. Auch aktiv mit Laufschuhen und Rennrad.

» Zu den Beiträgen von Björn Walter


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Anna-Lena Friedsam
Germany Anna-Lena Friedsam WTA #143
Tatjana Maria
Germany Tatjana Maria WTA #70
Germany Lys, Eva WTA #123
Jule Niemeier
Germany Jule Niemeier WTA #63
Laura Siegemund
Germany Laura Siegemund WTA #172