Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

1. Masters-Halbfinale! Rune glänzt gegen lädierten Alcaraz

04.11.2022|17:50 Uhr|von Maximilian Bohne
1. Masters-Halbfinale! Rune glänzt gegen lädierten Alcaraz

Holger Rune ist in sein erstes Masters-Halbfinale eingezogen! Der Däne feierte im Viertelfinale des 1000er-Events in Paris seinen 17. Sieg im 19. Spiel. Rune profitierte beim Stand von 6:3, 6:6 von der verletzungsbedingten Aufgabe des Weltranglistenersten Carlos Alcaraz. 

Rune liefert weitere Glanzleistung ab

Der Spanier, der bislang selber ein großartiges Turnier gespielt hatte, musste im Tiebreak des zweiten Satzes beim Stand von 1:3 aufgeben. Alcaraz plagten Schmerzen im Bauchbereich, wo er kurz zuvor bereits behandelt worden war. Rune hatte bis zu diesem Stand allerdings die bessere Figur abgegeben und das Spiel gegen seinen Kameraden aus Junioren-Zeiten über weite Strecken kontrolliert.

Insbesondere im ersten Satz pflügte der 19-Jährige geradezu über seinen gleichaltrigen Gegenüber hinweg. Rune spielte variabel, dominierte mit Aufschlag und Vorhand und produzierte alleine im ersten Durchgang satte 13 Winner - neun mehr als Alcaraz. Der steigerte sich zwar im zweiten Durchgang und begann, selber mehr mit der Vorhand zu diktieren. Doch Rune ließ sich kein Break entlocken, bis Alcaraz die körperlichen Probleme zum Abbruch zwangen. 

Halbfinal-Clash der Serien-Sieger

Im Halbfinale bekommt Rune es nun mit einem weiteren Serien-Sieger zu tun. Dann trifft er zum zweiten Mal binnen einer Woche auf Felix Auger-Aliassime. Zuletzt hatten die beiden am Sonntag im Finale von Basel auf dem Platz gestanden - mit dem besseren Ende für den Kanadier. Auger-Aliassime pflegt eine 16 Spiele lange Siegesserie. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / HMB-Media)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 04.11.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Denmark Rune, Holger Vitus Nodskov ATP #11