Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Duell der Nerven! Ruud jubelt zum Finals-Auftakt

13.11.2022|16:04 Uhr|von Maximilian Bohne
Duell der Nerven! Ruud jubelt zum Finals-Auftakt

Endlich ist es soweit! Der Startschuss bei den ATP Finals 2022 ist gefallen. In der grünen Gruppe legte Casper Ruud einen siegreichen Auftakt hin und bezwang Felix Auger-Aliassime mit 7:6 (4), 6:4. Am Abend greifen dann die Gruppenkonkurrenten Rafael Nadal und Taylor Fritz ins Geschehen ein. 

FAA versagen Nerven bei "Big Points"

Nach 1:51 Stunde verwandelte Ruud seinen ersten Matchball und vollendete den Traumstart seiner zweiten Finals. Noch im Vorjahr hatte der Norweger es bis ins Halbfinale geschafft. Mindestens soweit soll es auch in diesem Jahr gehen. Ruud spielte solides, nicht aber sein bestes Tennis und profitierte in den entscheidenden Momenten von der Nervenschwäche seines Gegenübers. 

Auger-Aliassime galt eigentlich als Favorit. Doch bei seinem Finals-Debüt streute der 22-Jährige gerade bei den "Big Points" unnötige Fehler ein. So etwa im Tiebreak des ersten Satzes, den der Kanadier mit einem Doppelfehler und zwei weiteren unerzwungenen Fehlern herschenkte. Vorangegangen war ein enger Durchgang. Beide Spieler hatten stark serviert, sonst aber kaum zu glänzen gewusst. Breakchancen blieben bis Mitte des zweiten Satzes Mangelware. 

Doppelfehler führt zu entscheidendem Break

Nach dem Tiebreak blieb aber zunächst alles beim Alten. Erst im siebten Spiel schnappte Ruud sich den ersten Breakball der Partie. Wieder konnte Auger-Aliassime seine Nerven nicht bändigen. Ein Doppelfehler brachte Ruud den lang ersehnten Vorsprung. Auch das Glück war nun auf der Seite des Weltranglistenvierten, der das knappe Folgespiel mit einem Aufschlag zum 5:3 verwandelte, der die Linie mit einem Millimeter kratzte. Nur Minuten später räumte Ruud auch den letzten Stolperstein aus dem Weg und verwandelte zum Matchgewinn. 

Am Montag greift die rote Gruppe ins Finals-Geschehen ein. Ab 14 Uhr treffen zunächst Daniil Medvedev und Andrey Rublev aufeinander, ab 21 Uhr duellieren sich dann Novak Djokovic und Stefanos Tsitsipas. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / IP3Press)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Maximilian Bohne
am 13.11.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beitr├Ągen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Felix Auger-Aliassime
Canada Felix Auger-Aliassime ATP #6
Casper Ruud
Norway Casper Ruud ATP #3