Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

19 Jahre, 6 Monate! Die jüngste Jahresend-Nummer-1 aller Zeiten

15.11.2022|22:15 Uhr|von Adrian Rehling
19 Jahre, 6 Monate! Die jüngste Jahresend-Nummer-1 aller Zeiten

Carl1tos!

Carlos Alcaraz knackt die Rekordmarken so, wie er eben will. Nun hat der Spanier einen weiteren Bestwert inne, der auf sehr viele Jahre - wenn nicht gar Jahrzehnte - nicht geknackt werden wird. Denn im zarten Alter von 19 Jahren, sechs Monaten und neun Tagen steht fest, dass der Youngster das Tennis-Jahr 2022 als Nummer eins beenden wird. Niemand war jemals jünger.

Alcaraz konnte - bzw. musste - sich diesen Triumph auf der heimischen Couch verdienen, denn der Spanier fehlt bei den ATP Finals auf Grund einer Bauchmuskelverletzung. Und ausgerechnet das Ausscheiden seines Idols brachte die Entscheidung, denn nach der Auftaktniederlage von Stefanos Tsitsipas hätte es nur noch Rafael Nadal schaffen können, seinen Landsmann noch vom Tennis-Thron zu verdrängen. Doch "Rafa" ist endgültig bei den Finals raus.

Die zehn jüngsten Nummer-1-Stars am Ende des Jahres

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / PanoramiC)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 15.11.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Carlos Alcaraz
Spain Carlos Alcaraz ATP #1