Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Aus 1:5 macht 10:6! Kyrgios bringt Turin zum Beben

16.11.2022|20:41 Uhr|von Adrian Rehling
Aus 1:5 macht 10:6! Kyrgios bringt Turin zum Beben

Dieser Urschrei war vermutlich in ganz Italien zu hören!

Nick Kyrgios hatte soeben mit einem Ass das Doppel an der Seite von Partner Thanasi Kokkinakis erfolgreich beendet. Gegen Ivan Dodig/Austin Krajicek gewann das australische Duo mit 3:6, 6:4, 10:6.

Kyrgios kommentiert Triumph ganz trocken via Twitter

Danach hatte es lange Zeit überhaupt nicht ausgehen. Im ersten Satz lagen Kyrgios/Kokkinakis schnell mit 0:3 hinten, kamen danach nur zu mickrigen fünf Punkten als Returnspieler. Beim 4:4 und Breakball gegen sich im zweiten Durchgang standen sie dann mit dem Rücken zur Wand - ehe Vulkan Kyrgios überkochte. 

Breakball abgewehrt, selbst mit der ersten Chance überhaupt zugeschlagen. Dank eines krachenden Vorhand-Winners des Entertainers. Auch im Match-Tiebreak drehten die "Aussies" noch einmal die Partie, machten aus dem hohen 1:5-Rückstand ein 10:6. Kyrgios rastete komplett aus und schrieb nur kurze Zeit später bei Twitter: "Manchmal muss der Publikumsliebling tun, was er tun muss."

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / Marco Canoniero)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Adrian Rehling
am 16.11.2022 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Spürnase, bringt das nötige Quäntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beiträgen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Thanasi Kokkinakis
Australia Thanasi Kokkinakis ATP #95
Nick Kyrgios
Australia Nick Kyrgios ATP #22