Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

"Shapo" unaufhaltsam! Kanada vor erstem Finaltriumph

27.11.2022|14:48 Uhr|von Maximilian Bohne
"Shapo" unaufhaltsam! Kanada vor erstem Finaltriumph

Denis Shapovalov hat Kanada im Endspiel der Davis Cup Finals in Malaga in Führung gebracht. Die Nummer zwei des Teams von Frank Dancevic schlug Australiens Thanasi Kokkinakis komfortabel mit 6:2, 6:4. 

Kanada mit einer Hand am Pokal

Nach 1:29 Stunde verwandelte Shapovalov seinen zweiten Matchball. Vorangegangen war eine überragende Leistung. "Shapo" feuerte aus allen Rohren und fuhr - nach zwei Niederlagen im Viertel- und Halbfinale - endlich seinen ersten Einzelsieg der Finals ein. Damit fehlt Kanada nur noch ein Punkt zum ersten Davis-Cup-Triumph der Nation überhaupt.

Im zweiten Einzel hat nun Felix Auger-Aliassime den ersten "Matchball" gegen Australiens Nummer eins Alex de Minaur. Beide Akteure gewannen ihre beiden vorherigen Einzel in dieser Woche. Sollte dem Schützling von Lleyton Hewitt der Ausgleich gelingen, entscheidet das abschließende Doppel. Vorgesehen sind dafür zunächst Auger-Aliassime/Pospisil und Thompson/Purcell. 

Shapovalov gibt sich keine Blöße

Von den ersten Minuten an fand Shapovalov seine beste Form, die ihn in dieser Woche bislang nur partiell begleitet hatte. Vor allem mit der Vorhand erzielte der Linkshänder Winner nach Winner und setzte Kokkinakis unter erheblichen Druck. Dem Australier unterliefen währenddessen deutlich zu viele Fehler. Der Doppel-Sieger der Australien Open dieses Jahres fand zu keinem Zeitpunkt zu seinem besten Spiel. 

Im ersten Satz raste Shapovalov mit zwei Breaks schnell auf 4:0 davon. Im zweiten Durchgang stellte der Weltranglisten-18. die Weichen mit dem Break zum 2:1 ebenfalls früh auf Sieg. Bezeichnend für den gebrauchten Tag Kokkinakis': Das Doppelbreak zum 2:5 kassierte der Australier per Doppelfehler. Im direkten Gegenzug zeigte Shapovalov zwar erstmals Nerven und gab ein Break in selbiger Manier zurück. Wenig später verwandelte er aber zum umjubelten Sieg. 

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / Pixsell)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 27.11.2022 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Thanasi Kokkinakis
Australia Thanasi Kokkinakis ATP #159
Denis Shapovalov
Canada Denis Shapovalov ATP #22