Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Weltrekordler schmettert 28 Asse - und verliert trotzdem

10.01.2023|11:20 Uhr|von Adrian Rehling
Weltrekordler schmettert 28 Asse - und verliert trotzdem

9, 14, 5. Eine Ass-Statistik, die in einem Best-of-3-Match im Normalfall zu einem Sieg reichen sollte. Doch dieses Mal war in Auckland irgendwie alles anders.

Im Duell mit dem Franzosen Gergoire Barrere feuerte John Isner bei seinem Aufschlag mal wieder aus allen Rohren. Und das in einer kleinen Halle, in die das Match wegen anhaltenden Regens verlegt werden musste. Kaum Auslaufzone für Barrere, der darunter beim Return auch einige Male litt.

Barrere erdreistet sich und breakt den Ass-Weltrekordler

So unter anderem beim Stand von 6:5 und 15:30 (bei Aufschlag Isner). Barrere war nur noch zwei Punkte vom Satzgewinn entfernt, als der Amerikaner mit dem zweiten (!) Aufschlag eine weitere Ass-Wumme auspackte. Wenig später sicherte sich der Aufschlag-Weltrekordler - Isner hat die meisten Asse aller Zeiten serviert - die Satzführung im Tiebreak.

Dann wurde es kurios, denn obwohl der US-Star im zweiten Durchgang satte 14 Service-Winner auspackte, schaffte Barrere den Ausgleich. Viel mehr sogar noch, denn im dritten Satz erdreistete sich der Franzose und nahm seinem Gegenüber gar dessen Aufschlag ab. 

Schade nur, dass dieses Spektakel keine Zuschauer hatte ...

(Bild (c) IMAGO / Just Pictures)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

W├╝tend

W├╝TEND

0

Adrian Rehling
am 10.01.2023 gepostet von:
Adrian Rehling
Redakteur
Adrian liebt seinen Job. Social-Media-Sp├╝rnase, bringt das n├Âtige Qu├Ąntchen Boulevard ins Team. Gute Laune in Person.

» Zu den Beitr├Ągen von Adrian Rehling


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

John Isner
USA John Isner ATP #43