Jetzt die App myTennis runterladen!

Auch unterwegs immer informiert bleiben & die Welt des Tennis entdecken.

Pro

Eiskalter "Djoker" demontiert australischen Heißsporn

23.01.2023|11:38 Uhr|von Maximilian Bohne
Eiskalter "Djoker" demontiert australischen Heißsporn

Novak Djokovic steht zum 13. Mal im Viertelfinale der Australian Open! Im letzten Achtelfinale des Events bezwang der neunfache Melbourne-Sieger Lokalmatador Alex de Minaur mit 6:2, 6:1, 6:2. 

Machtdemonstration des Favoriten

Gerade einmal gut zwei Stunden dauerte das Gemetzel, in dem der "Djoker" sich zum ersten Mal in absoluter Bestform präsentierte. De Minaur, ein Publikumsliebling und in der Heimat normalerweise ein extrem unangenehmer Gegner, fand einfach keine Lösungen gegen den langjährigen Weltranglistenersten. Djokovic fand stets die besseren Antworten und ließ De Minaur nicht in die "Zone". 

Der Australier lief zwar wie gewohnt wie ein Wiesel von rechts nach links, doch Djokovic brach immer wieder durch die Defensive und ließ seinerseits keine Offensivaktionen De Minaurs zu. Bis zum 2:2 blieb der Lokalmatador im Spiel, dann zog Djokovic davon. Zwei Breaks im ersten Satz brachten das schnelle 6:2. Zwei weitere im zweiten Satz das 6:1.

Viertelfinale gegen Rublev

Auch mit dem Rücken zur Wand wurde es für De Minaur nicht leichter, weil Djokovic einfach nicht nachließ. Seine aggressiven Returns und das hohe Tempo von der Grundlinie blieben effizient. Schnell preschte der Turnierfavorit auf 4:0 davon und tütete den Entscheidungsdurchganag wenig später zum Viertelfinaleinzug ein.

In der Runde der letzten Acht trifft Djokovic nun auf Andrey Rublev. Der Russe hatte sich zuvor in einem engen Fünfsatz-Thriller gegen Holger Rune durchgesetzt.

News direkt per Push auf dein Handy? Dann lade jetzt die myTennis App auf dein Smartphone! Für iOS und für Android.

(Bild © IMAGO / USA Today Network)

WAS IST DEINE MEINUNG?
Lustig

LUSTIG

0

Liebe

LIEBE

0

Oh man...

OH MAN...

0

Wow

WOW

0

Traurig

TRAURIG

0

Wütend

WüTEND

0

Maximilian Bohne
am 23.01.2023 gepostet von:
Maximilian Bohne
Redakteur
Maximilian ist seit seiner Kindheit begeisterter Sportfan und Tennisspieler. Nach dem Abitur hat er sich dazu entschieden, seine beiden Leidenschaften, den Sport und das Schreiben, zu verbinden.

» Zu den Beiträgen von Maximilian Bohne


FOLGE UNS:



MEISTGELESENE ARTIKEL

PROFIS AUS DEM BEITRAG

Alex de Minaur
Australia Alex de Minaur ATP #24
Novak Djokovic
Serbia Novak Djokovic ATP #5